Analog

Nach Jahren der Abstinenz habe ich mal wieder meine schöne Minolta aktiviert, ein neues Objektiv gekauft, einen Film eingelegt und ein paar Fotos gemacht. Das Ergebnis: tolle Farben, tolle Körnung, wunderbare Kamera. Ich liebe es und der nächste Film ist schon eingelegt und wird nach und nach belichtet.

Hier findet Ihr noch mehr analoge Fotos.

3 Gedanken zu “Analog

  1. Ich habe auch noch eine X-300s von Früher liegen. Sie muss aber noch etwas warten, derzeit habe ich bestimmt 5 alte Kameras im Einsatz, die alle bedient werden wollen.
    Tjaaaa… und dann die Filme selbst entwickeln, Neuland für mich. Am Samstag geht es hoffentlich mit dem Ersten los, Freue mich schon. Alles in Schwarz-Weiß, wird wohl auch so bleiben.
    Es ist ein schönes, entschleunigtes, bewusstes und reduziertes Fotografieren. Mir gefällt es sehr gut.

    1. Allerdings ist es auch und ich musste auf den belichteten Film warten und das hat die Spannung erhöht. Trotzdem fotografiert man bewusster und macht eben nur ein Foto von einem Motiv.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s